NACHHALTIGE NUTZUNG AQUATISCHER ÖKOSYSTEME

Süßwassersysteme und ihr Funktionieren sind bedeutend für die gesamte Gesellschaft, über die Grenzen der Nationen hinweg. Um die nachhaltige Nutzung und den Schutz aquatischer Ökosysteme zu gewährleisten, erfordert es der gemeinsamen Anstrengung von wissenschaftlicher Forschung und Ressourcenmanagement.

INNOVATIVE FORSCHUNG

Der WasserCluster Lunz widmet sich sowohl der Grundlagenforschung als auch der angewandten Forschung. Feldforschung und experimentelle Arbeit im Labor sowie in eigens entwickelten Freilandanlagen werden in gemeinsamen Ansätzen angewendet. Der WasserCluster Lunz verschreibt sich innovativer Forschung auf höchstem internationalen Niveau, um die Struktur und Funktion aquatischer Ökosysteme zu erforschen und damit eine nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Ressourcen zu gewährleisten.

 

PROBLEME DER ZUKUNFT ERKENNEN

Mit der Forschung am WasserCluster Lunz und den zahlreichen Kooperationen mit Universitäten im In- und Ausland soll ein Beitrag geleistet werden, aktuelle Probleme hinsichtich aquatischer Ökosysteme zu lösen und mögliche zukünftige Probleme zu erkennen.

 

BILDUNG

Der WasserCluster Lunz ist ein bedeutender Standort für universitäre Lehre, postgraduale und internationale Ausbildung und trägt außerdem zu Bildungsprogrammen für Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen bei.