Unsere Labore und Arbeitsräume sind in zwei Gebäuden untergebracht: im WasserCluster im Osten des Lunzer Sees und in der Biologischen Station im Westen des Lunzer Sees.

 

Labore

  • Zentrallabor
  • Ökotoxikologie
  • Molekularbiologie
  • Mikrobielle Ökologie
  • Limnologie
  • Isotopen-Labor
  • Klimakammer
  • Nasslabor
  • Kurslabor
  • Seelabor

 

 

Technische Instrumente

  • Confocal Laser Scanning Mikroskop (Zeiss LSM710)
  • LEICA DMI 3000B Mikroskop
  • Tiefkühler (-80°C) und Gefriertrockner
  • begehbare Klimakammer (2-30°C)
  • GC-MS
  • GC-FID
  • HPLC
  • Durchfluss-Nährstoff-Analysator (Alliance Instr.)
  • Shimadzu TOC-L CSH (für C) mit einem TNM-L (für N)
  • Durchfluss Cytometer (Beckman-Coulter)
  • Spectrophotometer
  • Spectrofluorometer
  • Limnologisches Equipment (OTT HL7 und HL4 Multiparametersonde, LI-7810 CH4/CO2/H2O Trace Gas Analyzer und DIVING-PAM-II/R Unterwasser Fluorometer)
  • Multiplate Reader
  • IRMS

 

 

 

 

 

Bibliothek

Historische Bibliothek in der Biologischen Station

 

eduroam

WLAN-Zugang am WasserCluster Lunz und weltweit an allen teilnehmenden Universtitäten und Forschungseinrichtungen.
Weitere Informationen: www.eduroam.org

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.